Wertschöpfung
durch Wertschätzung.

Um unserem Anspruch auf Qualität und Service langfristig gerecht zu werden, bilden wir am Standort Ranshofen 9 spannende Lehrberufe aus:

Lehrlinge (m/w/x)

Infos zu den Lehrberufen:

Sämtliche Infos zu unseren Lehrberufen findest du im Lehrlingsbereich unter folgendem Link: Ausbildung

Bewerbung:

Du kannst dich jederzeit für unsere Lehrberufe bewerben. Lehrbeginn ist jeweils 1.9. eines Jahres.
Deine Bewerbung schickst du bitte per E-Mail an joachim.auer@amag.at.
E-Mail

Folgende Beilagen
werden benötigt:
  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Abschlusszeugnis 8. Schulstufe (BRD: 9. oder 10.)

Weiterer Ablauf:

  • Einladung zum Aufnahmetest
  • Vorstellungsgespräch
  • „Schnupperpraktikum“ falls noch notwendig
  • Fixzusage
  • Lehrbeginn 1.9.

Folgende Informationen benötigen wir dafür:

  • Name
  • Geburtsdatum
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • Schultyp und Schulstufe
  • Lehrberuf(e)
  • Wunschtermin(e)

Entlohnung:

Die Entlohnung während deiner Ausbildung richtet sich nach dem Kollektivvertrag der Nichteisen-Metallindustrie und ist für alle unsere Lehrberufe gleich.

Bruttoentgelt lt. Kollektivvertrag 11/2020:

  • 1. Lehrjahr: € 749,49
  • 2. Lehrjahr: € 959,01
  • 3. Lehrjahr: € 1.254,67
  • 4. Lehrjahr: € 1.656,75


Die AMAG Austria Metall AG ist eine erfolgreiche international tätige Aluminiumgruppe mit Sitz in Ranshofen, Österreich. Mit innovativer Technologie, hochwertigen Werkstoffen und motivierten Mitarbeitern bauen wir die Partnerschaft mit unseren Kunden ständig aus.

Beschäftigungsart

Vollzeit

Kontakt

AMAG Austria Metall AG
Joachim Auer
Lamprechtshausenerstraße 61
5282 Braunau – Ranshofen
D: 0043 7722 / 801 – 2817
T: 0043 7722 / 801 – 0
F: 0043 7722 / 801 – 8 2817
joachim.auer@amag.at

Jetzt bewerben

AMAG Benefits

Alters­vorsorge
Arbeits­kleidung
Aus- und Weiter­bildung
Betriebs­arzt
Essens­zuschuss
Flexible Arbeits­zeiten
Geschenk - Dienstjubiläum
Kantine
mobile Arbeits­plätze
gratis Mineral­wasser
Mitarbeiter­beteiligung
Events
Prämie
Vergünstigungen
Parkplatz am Werks­gelände
Physio und Massagen
Snack­automaten
Verkehrsmittel­zuschuss
counter-image